Vereinbarkeit vonVaterschaft und Arbeit in der Gastronomie: Tipps für den Erfolg

Doyo - DoYourOrder Vereinbarkeit vonVaterschaft und Arbeit in der Gastronomie: Tipps für den Erfolg

Vaterschaft ist eine lohnende und erfüllende Erfahrung, aber es kann eine Herausforderung sein, wenn man in der Gastronomie mit unregelmäßigen Arbeitszeiten arbeitet und oft an Feiertagen arbeitet. Dies kann die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erschweren, was zu angespannten Beziehungen zu Kindern und Partnern führen kann. In diesem Artikel werden wir die Herausforderungen der Vaterschaft bei der Arbeit in der Gastronomie diskutieren und wie Sie immer noch ein guter Vater und Vorbild für Ihre Kinder sein können, während Sie gleichzeitig eine gesunde Beziehungzu Ihrem Partner pflegen.


Herausforderungen der Vaterschaft in der Gastronomie

Eine der größten Herausforderungen der Vaterschaft in der Gastronomie sind die langen und unregelmäßigen Arbeitszeiten. Das kann bedeuten, dass man bis spät in den Abend, am Wochenende und anFeiertagen arbeitet. Dies kann es schwierig machen, an wichtigen Familienveranstaltungen teilzunehmen und Zeit mit Ihren Kindern zu verbringen. Darüber hinaus können der Stress und der Druck der Arbeit in der Gastronomie zu Müdigkeit und Burnout führen, was sich auf Ihre Stimmung und Ihre Beziehungen zu Ihrer Familie auswirken kann.


Eine weitere Herausforderung ist die mangelnde Kontrolle über Ihren Zeitplan. In der Gastronomie können sich die Zeitpläne häufig ändern, was die Planung von Familienaktivitäten und Verpflichtungen erschwert. Dies kann auch zu einem Mangel an Vorhersehbarkeit führen, was den Stress und die Belastung der familiären Beziehungen erhöhen kann.


Tipps zur Vereinbarkeit von Vaterschaft und Arbeit in der Gastronomie

Trotz dieser Herausforderungen ist es möglich, Vaterschaft und Arbeit in der Gastronomie unter einen Hut zu bringen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, ein guter Vater und ein Vorbild zu sein und gleichzeitigin Ihrem Job zu glänzen.


  • Kommunizieren Sie mit Ihrem Partner und Ihren Kindern

Kommunikation ist der Schlüssel in jeder Beziehung, besonders wenn man in der Gastronomie arbeitet. Es ist wichtig, mit Ihrem Partner und Ihren Kindern über Ihren Arbeitsplan zu kommunizieren und wann Sie verfügbar sein werden. Dies kann dazu beitragen, Missverständnisse zu vermeiden und sicherzustellen, dass alle auf der gleichen Seite sind.


  • Priorisieren Sie die Zeit mit Ihrer Familie

Wenn Sie lange Arbeitszeiten und unregelmäßige Zeitpläne haben, ist es wichtig, die Zeit mit Ihrer Familie zu priorisieren. Dies kann bedeuten, dass Sie bestimmte Tage oder Zeiten festlegen, die Sie mit Ihren Kindern verbringen können, oder Aktivitäten planen, die Sie gemeinsam unternehmen können. Dies stärktIhre Bindung zu Ihren Kindern und sorgt dafür, dass sie sich geliebt und unterstützt fühlen.


  • Pass auf dich auf

Die Arbeit in der Gastronomie kann körperlich und geistig anstrengend sein, daher ist es wichtig, auf sich selbst aufzupassen. Dies kann bedeuten, genug Schlaf zu bekommen, sich gesund zu ernähren und Pausen einzulegen, wenn Sie sie brauchen. Wenn Sie auf sich selbst aufpassen, sind Sie besser gerüstet, um mit den Anforderungen der Vaterschaft und der Arbeit umzugehen.


  • Nutzen Sie Technologie, um in Verbindung zu bleiben

Technologie kann ein wertvolles Werkzeug sein, ummit Ihrer Familie in Kontakt zu bleiben, wenn Sie nicht zu Hause sind. Sie können Videoanrufe oder Messaging-Apps verwenden, um mit Ihrem Partner und Ihren Kindern in Kontakt zu treten und Updates zu Ihrem Tag auszutauschen. Dies kann dazu beitragen, ein Gefühl der Verbundenheit und Nähe aufrechtzuerhalten, auch wenn Sie physisch nicht zusammen sind.



  • Machen Sie das Beste aus Ihrer Freizeit

Wenn Sie frei haben, machen Sie das Beste daraus, indem Sie Zeit mit Ihrer Familie verbringen. Dies kann bedeuten, einen Urlaub zu planen oder einen Tagesausflug zu unternehmen, um gemeinsam einen neuen Ort zu erkunden. Indem Sie Ihre Freizeit optimal nutzen, können Sie bleibende Erinnerungen mit Ihren Kindern schaffen und Ihre Beziehung zu Ihrem Partner stärken.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Vaterschaft in der Gastronomie eine Herausforderung sein kann, aber es ist möglich, Beruf und Familie in Einklang zu bringen. Indem Sie mit Ihrem Partner und Ihren Kindern kommunizieren, der Zeit Priorität einräumen, auf sich selbst aufpassen, Technologie nutzen, um in Verbindung zu bleiben, und das Beste aus Ihrer Freizeit machen, können Sie ein guter Vater und ein gutes Vorbild für Ihre Kinder sein und gleichzeitig in Ihrem Job hervorragende Leistungen erbringen. Denken Sie daran, dass der Schlüssel darin besteht, ein Gleichgewicht zu finden, das für Sie und Ihre Familie funktioniert, und bei Bedarf flexibel und anpassungsfähig zu sein.

MEISTGELESEN

Warum sollte ein Restaurant digitale Speisekarten anstelle von Papiermenüs verwenden?

Das digitale Menü, auf das Kunden über das eigene Smartphone zugreifen können, kann in Echtzeit von jedem Telefon oder Laptop aktualisiert werden. Dies ermöglicht es dem Restaurant, Preisänderungen in Echtzeit vorzunehmen oder Produkte, die nicht vorrätig sind, vorübergehend auszublenden. Es ermöglicht auch, in wenigen Sekunden ein neues Verkaufsprodukt hinzuzufügen. Immer ein Menü auf dem Tisch zu haben, spart Zeit! Der Client muss nicht warten, bis der Kellner / Kellner ihm das Menü bringt, um es zu lesen. Infolgedessen steigt auch der Tischumsatz, was dem Restaurant mehr Umsatz bringt. 

Kunden können die Lebensmittel nach Allergenen filtern und die Artikel ausschließen, gegen die sie allergisch sind. Außerdem können sie die Artikel in 8 Sprachen und mit Bildern sehen. Dies reduziert die Anzahl von Missverständnissen und erhöht ihre Erfahrung und Zufriedenheit. 

Unsere digitale Speisekarte erhöht die Online- und Social-Media-Präsenz auf Plattformen wie Facebook, Instagram und TripAdvisor. Sie haben die Möglichkeit, diese Links am unteren Rand des Menüs hinzuzufügen. Der Kunde kann dorthin weitergeleitet werden, so dass er die Möglichkeit hat, Ihr Restaurant zu bewerten, zu verfolgen oder zu liken. Je mehr Menschen online interagieren, desto höher ist die Anzahl der Personen, die kommen (vorausgesetzt, Ihr Angebot ist auch gut).

Last but not least können Eigentümer Werbung in bestimmten Zeiträumen durchführen. Wenn Sie beispielsweise Rohstoffe kurz vor dem Verfallstag haben, können Sie ihre Lagerbestände reduzieren, indem Sie einen Produktrabatt anbieten, bevor Sie sie mit vollem Verlust entsorgen müssen. Oder falls Sie eine Bar haben und regelmäßige Happy Hours / Rabatte zwischen bestimmten Arbeitszeiten planen möchten. Rabatte führen zu einer Erhöhung der Anzahl der Gäste und des Umsatzvolumens.

Es gibt immer Leute, die weiterhin die altmodische Papierkarte bevorzugen. Vor allem ältere. Es ist eine gute Praxis, ein paar Papiermenüs zur Verfügung zu haben, die sie lesen können. Sie könnten täglich bearbeitet und gedruckt werden.

2 Minuten
8 Restaurant-Marketing-Taktiken, um Millennials und Gen Z anzuziehen

Die Restaurantbranche entwickelt sich ständig weiter, und wenn neue Generationen in die Belegschaft eintreten und zu Verbrauchern werden, ist es für Restaurants von entscheidender Bedeutung, ihre Marketingtaktiken anzupassen, um sie anzuziehen. Millennials und Generation Z sind zwei Schlüsselgruppen,die die Art und Weise verändern, wie Restaurants an das Marketing herangehen. In diesem Artikel werden wir 8 wichtige Marketingtaktiken für Restaurants diskutieren, um mehr Kunden zu gewinnen, wobei der Schwerpunkt auf Millennials und der Generation Z liegt.


Social-Media-Marketing

Social-Media-Plattformen wie Instagram, Twitter und TikTok sind für das Restaurantmarketing unerlässlich. Millennials und Gen Z sind begeisterte Social-Media-Nutzer und erwarten, dass sie ihre Lieblingsrestaurants online finden. Restaurants sollten regelmäßig hochwertige Fotos und Videos ihrer Speisen, Getränke und Geldautomaten veröffentlichen,um potenzielle Kunden anzulocken. Ob Sie es glauben oder nicht, 50% der Millennials machen vor dem Essen ein Foto oder Video von ihrem Essen


Influencer Marketing

Influencer-Marketing ist eine beliebte Taktik, bei der mit Social-Media-Influencern zusammengearbeitet wird, umfür ein Restaurant zu werben. Influencer können ein großes Publikum von Millennials und Gen Z erreichen und dazu beitragen, Begeisterung für ein Restaurant zu erzeugen. Restaurants können Influencern kostenlose Mahlzeiten oder Rabatte im Austausch für Werbung auf ihren Social-Media-Konten anbieten.


Intelligente Ordnung

 Self-Order wird bei Millennials und Gen Z immer beliebter. Restaurants sollten es ihren Kunden leicht machen, Essen direkt von ihrem Telefon aus zu bestellen und Wartezeiten zu verkürzen. Dieser Komfortfaktor ist unerlässlich, um jüngere Generationen anzuziehen, die Wert auf Effizienz und Zeitersparnis legen.


Lokales SEO

Restaurants sollten ihre Website für lokales SEO optimieren, um ihre Sichtbarkeit in den lokalen Suchergebnissen zu erhöhen. Das bedeutet, dass sie standortbasierte Keywords zu ihren Website-Inhalten und Meta-Tags hinzufügen. Dies wird potenziellen Kunden helfen, das Restaurant zu finden, wenn sie online nach lokalen Restaurants suchen.


Einzigartige Menüpunkte

Millennials und Gen Z sind immer auf der Suche nach neuen und aufregenden kulinarischen Erlebnissen. Restaurants sollten einzigartige Menüpunkte anbieten, die jüngeren Generationen ansprechen. Dazu gehören vegane und vegetarische Optionen, internationale Küche und Fusionsgerichte. Menüpunkte sollten Bilder enthalten und leicht navigierbar sein, indem ein Filter für Lebensmittelallergene bereitgestellt wird.


Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung

Jüngere Generationen sorgen sich zunehmend um die Umwelt und die soziale Verantwortung. Restaurants können Millennials und Gen Z anziehen, indem sie ihre nachhaltigen Praktiken und sozialen Initiativen fördern. Dies kann die Verwendung von Zutaten aus der Region, die Reduzierung von Abfall und die Unterstützung wohltätiger Zwecke umfassen.


Event-Marketing

Die Ausrichtung von Veranstaltungen in einem Restaurant ist eine hervorragende Möglichkeit, jüngere Generationen anzuziehen. Restaurants können Veranstaltungen wieWissenswertes, Live-Musik-Auftritte und Happy Hours organisieren, um eine unterhaltsame und gesellige Atmosphäre zu schaffen. Diese Veranstaltungen können in sozialen Medien und durch gezielte Anzeigen beworben werden, um ein breiteres Publikum zu erreichen.


Für Mobilgeräte optimierte Website

Schließlich sollten Restaurants sicherstellen, dass ihre Website für Mobilgeräte optimiert ist. Millennials und Gen Z verlassen sich bei allem stark auf ihre Smartphones, einschließlich der Suche nach Restaurants und der Reservierung. Eine für Mobilgeräte optimierte Website erleichtert potenziellen Kunden den Zugriff auf Informationen über das Restaurant und die Reservierung von unterwegs.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Gewinnung von Millennials und Gen Z einen anderen Ansatz für das Restaurantmarketing erfordert. Social-Media-Marketing, Influencer-Marketing, Online-Bestellungen und einzigartige Menüpunkte sind wesentliche Taktiken, um jüngere Generationen anzusprechen. Darüber hinaus können die Förderung von Nachhaltigkeit, sozialer Verantwortung und die Ausrichtung von Veranstaltungen ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis für Kunden schaffen. Schließlich ist eine mobilfreundliche Website fürjüngere Generationen, die stark auf ihre Smartphones angewiesen sind, von entscheidender Bedeutung. Durch die Implementierung dieser wichtigen Marketingtaktiken können Restaurants mehr Kunden anziehen und der Konkurrenz in der sich ständig weiterentwickelnden Restaurantbranche einen Schritt voraus sein.

5 minutues

FOLGEN SIE UNS

Bereit für den Einstieg?

Laden Sie die App herunter und lassen Sie uns gemeinsam Ihre digitale Reise beginnen!