Revolutionierung der Gastronomie: Eine Reduzierung der CO2-Emissionen um 60 % ebnet den Weg für eine hervorragende Umweltverträglichkeit mit Do Your Order

Doyo - DoYourOrder Revolutionierung der Gastronomie: Eine Reduzierung der CO2-Emissionen um 60 % ebnet den Weg für eine hervorragende Umweltverträglichkeit mit Do Your Order

Inhaltsverzeichnis

Arrow Down

In einer Welt, in der das Umweltbewusstsein im Vordergrund der gesellschaftlichen Belange steht, suchen Unternehmen ständig nach innovativen Wegen, um ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Ein solcher Vorreiter ist Do Your Order, eine hochmoderne Plattform, die nicht nur den Restaurantbetrieb rationalisiert, sondern auch eine entscheidende Rolle bei der Eindämmung des Klimawandels spielt. Diese revolutionäre Lösung bekämpft die übermäßige Produktion von Einzweck-Hardware, indem sie Restaurantbesitzern die Möglichkeit gibt, ihre vorhandenen Smartphones und Tablets zu nutzen.

Die Umweltauswirkungen von Einzweck-Hardware

Traditional restaurant POS single pourpose hardware

Traditionelle Restaurantbetriebe verlassen sich oft auf eine Vielzahl von Einzweckgeräten, von Auftragsdruckern bis hin zu Quittungsautomaten. Die Herstellung und Entsorgung dieser Geräte trägt erheblich zum Elektroschrott bei, da bei Herstellungs- und Entsorgungsprozessen Treibhausgase freigesetzt werden. Do Your Order ist sich dieser ökologischen Herausforderung bewusst und hat sich zum Ziel gesetzt, die Branche neu zu gestalten, indem der Bedarf an solcher Hardware minimiert wird.

Die Leistungsfähigkeit bestehender Geräte

Der Ansatz von Do Your Order ist einfach, aber bahnbrechend – nutzen Sie die Leistungsfähigkeit von Smartphones und Tablets, die Restaurantbesitzer und -mitarbeiter bereits besitzen. Durch den Wegfall dedizierter Hardware für die Auftragsannahme spart die Plattform nicht nur Fertigungsressourcen, sondern reduziert auch Elektroschrott. Die umfangreichen Funktionen moderner Smartphones, die mit fortschrittlichen Prozessoren, ausreichend Speicher und hochwertigen Displays ausgestattet sind, machen sie zu idealen Werkzeugen für die effiziente Verwaltung des Restaurantbetriebs.

Quantifizierung der Auswirkungen: Reduzierung der CO2-Emissionen

Die Umweltauswirkungen der Gastronomie sind eng mit der Herstellung und Entsorgung elektronischer Geräte verbunden, ein Prozess, der erheblich zu den Kohlendioxidemissionen beiträgt. Berichte deuten darauf hin, dass die Herstellung eines einzigen Restaurantterminals, das üblicherweise von Kellnern genutzt wird, zu etwa 80 Kilogramm (176 Pfund) CO2-Emissionen führen kann. Darüber hinaus kann ein elektronischer Point-of-Sale-Touchscreen (ePOS) je nach Größe zwischen 330 und 661 Pfund (150 bis 300 Kilogramm) CO2-Emissionen verursachen. Sogar einzelne Kundenquittungen, die in ihrer Umweltbelastung oft übersehen werden, werden auf jeweils zwischen 0,0055 und 0,0088 Pfund (2,5 bis 4 Gramm) CO2 erzeugen.

In Anbetracht des umfangreichen Einsatzes dieser Geräte in einer typischen Restaurantumgebung wird die kumulative Umweltbelastung erheblich. Der umweltfreundliche Ansatz von Do Your Order, der sich auf die Wiederverwendung bestehender Geräte konzentriert, anstatt neue zu produzieren, stellt eine vielversprechende Lösung zur Minderung dieser Emissionen dar. Die Schätzungen der Plattform deuten darauf hin, dass eine solche Verschiebung zu einer bemerkenswerten Reduzierung der CO2-Emissionen pro Restaurant und Jahr um bis zu 60 % führen könnte, was sich in einem lobenswerten Umweltbeitrag niederschlägt.

Mehr als Hardware: Ein papierloses Paradigma

Do Your Order beschränkt sich nicht nur auf die Reduzierung von Hardware-Verschwendung. Es verändert auch die Art und Weise, wie Restaurants mit Quittungen umgehen. Kitchen Display Systems (KDS) machen gedruckte Quittungen überflüssig und minimieren so den Papierverbrauch und den Abfall. Dies steigert nicht nur die betriebliche Effizienz, sondern steht auch im Einklang mit dem Engagement der Plattform für Nachhaltigkeit.

Zusammenarbeit in Echtzeit für mehr Effizienz

Zusätzlich zu seinen Vorteilen für die Umwelt fördert Do Your Order die Zusammenarbeit zwischen den Restaurantmitarbeitern in Echtzeit. Das KDS der Plattform ermöglicht es dem Küchenpersonal, Push-Benachrichtigungen an Kellner und Kunden zu senden und sie zu benachrichtigen, wenn das Essen fertig ist. Dies verbessert nicht nur die Kommunikation innerhalb des Restaurants, sondern rationalisiert auch das kulinarische Erlebnis und reduziert unnötige Wartezeiten.

Eine grünere Zukunft für Restaurants

Das Engagement von Do Your Order für Nachhaltigkeit geht über die bloße Optimierung des Restaurantbetriebs hinaus. Es geht darum, die Branche in ein umweltfreundliches und effizientes Modell zu verwandeln. Durch die Wiederverwendung vorhandener Geräte, die Reduzierung von Papierabfall und die Förderung der Zusammenarbeit in Echtzeit ist die Plattform führend auf dem Weg zu einer grüneren Zukunft für das Restaurantgeschäft.

Im Kampf gegen den Klimawandel zählt jeder kleine Schritt. Do Your Order beweist, dass wir durch die Neugestaltung der Art und Weise, wie wir das Restaurantmanagement angehen, einen erheblichen Einfluss auf die Umwelt haben und gleichzeitig den Gästen einen außergewöhnlichen Service bieten können. Es ist nicht nur eine Revolution in der Technologie; Es ist eine Revolution in der Verantwortung – eine, die den Weg für eine nachhaltigere und effizientere Restaurantbranche ebnet.

Häufig gestellte Fragen

Mehr erfahren

8 Minuten lesen

Warum Kreditkartenzahlungen das Automated Clearing House (ACH) in der Gastronomie und im Gastgewerbe in den Schatten stellen

In der schnelllebigen Welt der Gastronomie und des Gastgewerbes kann sich die Wahl der Zahlungsabwicklung sowohl auf die betriebliche Effizienz als auch auf die Kundenzufriedenheit erheblich auswirken. Während Automated Clearing House (ACH)-Zahlun

Jennifer Lee
18 März 2024
12 Minuten lesen

Navigieren in der Landschaft der Mindestlöhne in den USA: Ein Leitfaden für Restaurantbesitzer

Das Gastgewerbe, ein dynamischer Eckpfeiler der amerikanischen Wirtschaft, wird stark von der schwankenden Dynamik der Mindestlohngesetze in den Vereinigten Staaten beeinflusst. Während Restaurantbesitzer und -betreiber durch die

Sarah Reynolds
17 März 2024
7 Minuten lesen

Navigieren durch Steuerformulare im US-Gastgewerbe: Ein Leitfaden für Restaurantbetriebe

Im wettbewerbsintensiven und schnelllebigen US-Gastgewerbe stehen Restaurantbesitzer vor einzigartigen Herausforderungen in Bezug auf das Finanzmanagement und die Einhaltung von Steuervorschriften. Bei einer Belegschaft, die oft eine Mischung aus

Jennifer Lee
12 März 2024
5 Minuten lesen

Fiskalisierung für Gastronomie und Gastgewerbe in Europa: Mit Do Your Order durch die Landschaft navigieren

Die Fiskalisierungslandschaft in Europa bietet eine komplexe Reihe von Vorschriften, die Unternehmen, insbesondere in der Gastronomie und im Gastgewerbe, bewältigen müssen, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten. Diese Vorschriften si

Jennifer Lee
29 Feb. 2024
8 Minuten lesen

Crafting the Dream Team: Einblicke in unser Startup-Retreat in Funchal - Woche 5

In der pulsierenden Stadt Funchal begab sich das Do Your Order-Team auf ein transformatives Retreat, das unseren Weg neu definieren sollte. Unter der Leitung von Miguel Alves Ribeiro, Gründer und CEO von www.sheerme.com, haben wir uns intensiv dam

Do Your Order
22 Feb. 2024
6 Minuten lesen

Auf den Wellen des Startup-Erfolgs navigieren: Erkenntnisse aus Woche 4 unserer Reise

In einer aufschlussreichen Reise, die sich über eine Woche erstreckte, begab sich das Do Your Order-Team unter der Leitung von Bernardo Vasconcelos auf eine transformative Erkundung des Verkaufsprozesses, der strategischen Geschäftsmodellierung un

Do Your Order
20 Feb. 2024

Sind Sie bereit, loszulegen?